Tränen und Glück finden sich in der Stille…

cosi le cose della casa

 

            alessandrodefrancesco-270    

                        Alessandro De Francesco (*1981)



 

cosí le cose della casa                      quando tutti sono usciti
permangono nella luce obliqua
 
e accade di avvistare un frigo o una poltrona
nella finestra del palazzo di fronte
di ricordare quel quadro
in un corridoio del pompidou
e pensarlo sussistente nella notte            senza occhi
 
 salendo le scale
una testa femminile verso la finestra       sul pianerottolo deserto    
si volta di scatto non può accettarne il volto
è costretto al risveglio esce a tiergarten
 
 mentre cammina guarda i rami
 
ed è la solita vertigine         quando si mostra negli oggetti
ma subito ci appare inverosimile
restiamo senza dire niente
continua questa inspiegabile assenza di dati su tutto
le cose tacciono poco a poco
 
 

 
 
wie die dinge daheim          im schrägen lichteinfall
sie bleiben unverändert wenn alle weg sind
 
und manchmal erahnt man die umrisse eines kühlschranks oder sessels
im fenster des hauses gegenüber
man erinnert sich an dieses bild
in einem flur des pompidou
und überlegt wie es fortbestehen kann in der    nacht ohne augen
 
die treppe hinauf
ein frauenkopf zum fenster hin     auf dem verlassenen treppenabsatz
sie wendet sich zu ihm er kann ihr gesicht nicht ertragen
er muss aufwachen steigt am tiergarten aus
 
im gehen betrachtet er die zweige
 
und es ist das übliche schwindelgefühl    wenn es sich in den gegenständen zeigt
doch scheint es uns sofort unwahrscheinlich
wir sprechen nicht
dieses unerklärliche fehlen von daten
nach und nach verstummen die dinge 

 Alessandro De Francesco (*1981)
 
 
Veröffentlicht in:
lo spostamento degli oggetti. Cierre Grafica – Anterem, Verona 2008.
 
hier findet Ihr:

Mehr über den Künstler

 

Herzliche Grüße Elke

Zurück zum Seitenanfang

 

Advertisements

Eine Antwort

  1. Svenja

    … aber irgendwas bleibt mit Sicherheit immer…

    26. März 2008 um 17:52

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s