Tränen und Glück finden sich in der Stille…

Beleidigung? Warum?…

 

Buch111

Meine eigene mir auferlegte Zensur.

EINTRAG GELÖSCHT! WERDE IHN ANDERS GESTALTET HEUTE IM LAUFE DES TAGES NEU EINSETZEN OHNE BILDER VON MEINER PERSON UND SACHLICHER. (SCHADE IHR HABT MEINE PERÖNLICHEN FOTOS VERPASST) LÄCHEL… 

Herzliche Grüße Elke

Ps: Freunde können mich jederzeit um eines meiner neuesten Bilder anfragen. Ich sende es Euch dann (nur zum privaten Gebrauch) zu. 

Zurück zum Seitenanfang

 

Advertisements

7 Antworten

  1. Goa

    Liebe Elke,
     
    Es wurde eigentlich alles gesagt…
    So kann ich Dich auch nur motivieren, diesen Deppen die kalte Schulter zu zeigen . Die Löschtaste hat sich bei mir auch bewährt- Ich fühle mich bei ihrer Betätigung immer richtig böse! ;)
    Ich freue mich auf Deinen kommenden Eintrag- Er wird sicherlich Biss haben….
     
    Bleib`wie Du bist!
     
     

    10. Mai 2008 um 12:37

  2. Magical Moments

    Liebe Elke,
    wenn du etwas im Internet veröffentlichs, –  denke ich mir, wird es wie auch beim Telefon-Terror, immer Menschen geben, die dumme Mails, oder beleidigende Kommentare schreiben. Du hättest diese Mail mit einer Beschwerde an Msn senden sollen, und sie außerdem vielleicht hier veröffentlichen können. Mit deiner "Zensur" hat dieser Mensch erreicht, dich unglücklich und unsicher zu machen. Manche sudeln auch die Gästebucher voll. Aber es gibt ja die Löschtaste.
    Liebe Elke mach so weiter wie bisher, denn die hilfst bestimmt vielen befroffenen Menschen mit deinem Krebstagebuch.
    Dir alles Liebe und ein trotz allem Ärger frohes Pfingstfest, Monré

    10. Mai 2008 um 08:08

  3. Andrea

    Bravo Elke, so gefällst Du mir das ist die richtige Art mit diesem Pöbel umzugehen. Und zu Dir Reni, ich finde Deine Idee sehr gut. Du solltest sie erwägen, Elke.
     
    Und sollte tatsächlich bei MSN eine Anzeige erfolgen, werden sicherlich viele Deiner Freunde eine Protestaktion dagegen starten. Also sorge dich nicht, es gibt viele, sehr viele, die über dieses Verhalten ebenso emport sind wie wir drei, die wir Dir diese Kommentare gesandt haben.
     
    Ich habe mich sehr über eine Nachricht gefreut.
     
    Andrea

    9. Mai 2008 um 20:09

  4. Reni&P.

    Liebe Elke,
     ich weiß, zwar nicht ganz was los ist, habe nur mitgekriegt, dass du komische E-Mails bekommst.
    Kopier doch diese droh E-Mails und schick sie selbst an Microsoft. Dann wird man die Seriosität und Glaubwürdigkeit dieser Person auch bei MSN in Frage stellen. Das ich diesen Menschen „Freak“ nenne, ist noch mild gesagt. Das hat gar nichts mehr mit Neid zu tun. Dieser „Freak“ ist krank, gehört in die Zwangsjacke  und in die geschlossene Anstalt.
     Viele liebe Grüße
     Deine Reni

    9. Mai 2008 um 17:29

  5. Elke

    Liebe Andrea, lieb Kerstin,
    diese beleidigenden Mails habe ich erst bekommen, seit dem ich so positive Ergebnisse habe, seit dem ich geschrieben habe, dass ich glücklich bin! Ich habe immer noch genug durchzumachen, aber diese wenige Augenblicke des Glücksgefühl können wohl einige Leute einem anderen nicht gönnen. Gestern habe ich vielleicht zu emotional den Blog geschrieben, aber ist es denn wirklich so falsch auch mal Positives (und sei es nur bis zur nächsten Auswertung) zu leben? Nein, ich stehe dazu und kann jedem anderen Menschen sein Glück, ohne böse Hintergedanken, gönnen. In den Mails hat man mir angedroht, wie einer sich ausdrückte mich nochmals bei Microsoft zu melden, dann hätte ich wieder den Ärger wie schon mal wegen den Engelsbildern. Wie soll ich so schön sagen: Ein Wiederholungstäter. Heute kann ich wieder darüber lachen, aber gestern war ich mehr als traurig und konnte nicht anders als den Eintrag, den ich jetzt in Selbstzensur gestrichen habe. Heute kommt ein neuer Eintrag über Menschen die anderen Menschen neiden, wenn sie mal ein kleines Stückchen vom großen Kuchen mitbekommen. Danke und seid lieb gedrückt…
    Herzliche Grüße Elke

    9. Mai 2008 um 08:24

  6. Kerstin

    Liebe Elke…
    ja es ist schlimm, dass man sich rechtfertigen muss…oder es tut um gewissen Leuten zu zeigen, wer man ist…und das man hier seine Gedanken und Gefühle offenlegt, einerseits um Betroffenen zu helfen und anderseits auch um sich mitzuteilen. Es ist schlimm, dass es immerwieder Menschen gibt die es ausnutzen und daran zweifeln was man hier schreibt.
    Ich kriege derzeit auch komische mails, diese versuche ich zu ignorieren.
    Eine Bekannte meinte zu mir, ob ich verrückt sei, msn zu nutzen. Dieses Programm weist allerei Sicherheitsmängel auf. Ich bin kein Profi in Computerdingen u würde wahrscheinlich nicht mitkriegen ob meine email gehackt wurde. Was ich sagen möchte, es passieren seltsame Sachen hier. Ich hoffe immer auf die Ehrlichkeit der Menschen hier… vielleicht ist das naiv…
    Ich möchte dich nicht beeinflussen, aber bleib wie du bist. Es ist schwierig,ich weiß… weil solche Erlebnisse dazu führen sich zu verstecken, um keine Angriffsfläche zu bieten. Das ist sehr traurig…nur leider wird es immer Idioten geben…
    Du bist eine starke Frau, lass dich nicht runterziehen von diesen Hirnis, sie haben es nicht verdient, das man auch nur einen trüben Gedanken an sie verschwendet.
    Trotzdem, ich finde es gut, dass du dieses Thema angesprochen hast…
    ich wünsche dir einen schönen sonnigen Tag und ganz viele positive Gedanken…
    viele Grüße Kerstin
     
     
     

    9. Mai 2008 um 07:21

  7. Andrea

    Liebe Elke,
     
    ich weiß zwar nicht, was man  Dir geschriebren hat, aber es gibt immer einige  Menschen, die sich am Leid
    anderer ergötzen können. Nimm es Dir bitte nicht so zu Herzen. Dumme Menschen gibt es immer, und immer
    wird es Menschne geben, die diese dummen Menschne zu ihren Opfern machen möchten. Diese Opfer sind vor
    allem aber schwache Menschen – zu denen Du auf gar keinen Fall gehörst.
     
    Ich mag dich sehr, und ich bewundere auch Deine Kraft. Daß Du eine tolle Frau bist, daran hätte ich auch ohne
    diese Fotos nicht gezweifelt. Ich will Deine Entscheidung nicht beeinflussen, Du mußtest die Beleidigungen hinnehmen und nicht ich, aber nimm solche  Menschen, die keine Werte haben nicht so ernst, und laß nicht zu,
    daß sie Dich verletzen. Das sind sie nicht wert.  
     
    Ich wünsche Dir viel Kraft für die richtige Entscheidung.
     
    Alles Liebe und hoffentlich bis bald
     
    Andrea
     

    9. Mai 2008 um 02:58

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s