Tränen und Glück finden sich in der Stille…

10. Mai 1933…

 

 

pfalz2kopie-300x225

 

10. Mai 1933
 
 
Den Büchern
das Wort
genommen
 
den Dichtern
die Sprache
 
ein Land
ohne Morgen


 
Herzliche Grüße Elke

 
Die Autorin: 
Minnie Maria Rembe,1949 in Kaiserslautern geboren, aufgewachsen in der Nordpfalz. Lebt in Langmeil/Nordpfalz.

Dazu die oben abgebildete Fotocollage: Marmorbücher in Bad Münster am Stein/Ebernburg des Bildhauers Kubach-Wilmsen, mehr:
http://www.gregor-koall.de/blog/2008/05/09/lyrikmail-1755-rembe

 

Zurück zum Seitenanfang

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s