Tränen und Glück finden sich in der Stille…

Wenn ein Kind die Eltern schlägt…

 

 

Image Hosted by ImageShack.us

 
 

Gestern sah ich ein Thema in den Nachrichten, dass mich tief aufwühlte und mich dazu brachte meine Denkzentrale in Schwung zu bringen.

„Ein Sohn schlug seinen Vater verletzte ihn am Ohr und ging anschließend auf die zur Hilfe gerufene Polizeikräfte los. Diese überwältigten ihn und führten ihn ab.“

Nun weiß ich keine näheren Umstände zum Beispiel wie diese Familie lebt, was der Anlass des eskalierenden Streites gewesen ist und wie das Verhältnis überhaupt zwischen den Eltern und des Jungen ist doch wenn sich das eigene Kind so schlagkräftig gegen den Vater wendet, kann nichts in seiner Welt in Ordnung sein. Was muss in diesem Jungen vorgegangenen sein?

Mein Sohn wird nächsten Monat 18 Jahre alt und er hat auch eine eigene Vorstellung von seinem Platz in unserer kleinen Familie und die suggeriert ihm, dass er Pascha ist und wir sein Gefolge. Dies führt natürlich zu Reibereien, aber was müsste passieren, dass er mal die Hand gegen seinen Vater erhebt? Ich kann es mir einfach nicht vorstellen, dass er sowas aus heiterem Himmel tun würde.

Was also brachte den Jungen dazu? Ich glaube es bedarf schon einer großen Gefühlskälte um einem Familienmitglied dermaßen Schlimmes anzutun. Ich bin davon überzeugt, dass der Junge damit nicht geboren wurde, so wie kein Kind als Verbrecher auf die Welt kommt. Sicher ist nur das er durch sein Umfeld, seiner Erziehung, seinem Freundeskreis zu dem Menschen geformt wurde. Fehlt hier wie in so manchen zwischenmenschlichen Beziehungen die Gabe sich verbal zu verständigen muss es unweigerlich zu solchen Auswüchsen kommen. Ich glaube sehr viele Menschen unterschätzen wie wichtig die Unterhaltung in einer Beziehung ist und dies gilt schon ab dem Zeitpunkt, wo das Kind anfängt zu begreifen, also schon als Kleinstkind. In der heutigen Zeit in der Erziehende oftmals um ihre Existenz kämpfen müssen fehlt die Zeit der Kommunikation. Nur so kann ich es mir erklären, dass ein Jugendlicher zu solch einem Tun fähig ist. Ich will hiermit nicht sagen, dass der Junge sich nicht falsch verhalten hat, oder dass die Eltern selber schuld sind, nein bei Gott nicht, aber ich versuche zu ergründen wie es soweit kommen konnte.

Mein Sohn hat manchmal auch derbe Sprüche drauf und ist der King, das ging auch schon mal so weit, dass wir ihm angedroht haben, dass er wenn er so weiter macht seine Sachen packen kann. Doch wenn sich unsere Gemüter ein wenig abgekühlt haben, setzen wir uns zusammen und reden über unser Verhalten. Ich denke Reden ist das A und O in jeder Beziehung.

 

Herzliche Grüße Elke

 

Zurück zum Seitenanfang
(dort befindet sich auch die Blogliste des laufenden Monats)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s