Tränen und Glück finden sich in der Stille…

und dann habe…

 

 

Image Hosted by ImageShack.us

 
 

… und dann habe ich mich in dem Zug wiedergefunden, der mich durch viele Stationen in das Universum brachte und mir so erlaubte die Welt aus einer anderen Perspektive zu sehen.

Ich sah all die Menschen in ihrer so verschiedenen Art, sah das vertrauende Lächeln der Kinder und älteren Menschen die noch oder wieder an das Gute glaubten. Sah das geschäftige, hektische Treiben aller die versuchten ihr Leben gut zu leben.

Von dieser Sicht aus schien es das Böse nicht zu geben, das Elend in dem manche Menschen sich wiederfanden.

Es war ein „befreiendes Gefühl“, dass sich in meiner Seele ausbreitete und nach dem ich wie ein Ertrinkender meine Hände ausstreckte um Halt in ihm zu finden.

Wie durch den Schleier eines Traumes sah ich wie die Menschen aufeinander zu gingen, sich gegenseitig helfend, den Anderen achtend, seine Persönlichkeit anerkennend, ihn genauso wichtig nehmend wie sich selbst. Kein Neid, kein Geltungsdrang um jeden Willen – ein aufeinander zu gehen ein „Miteinander“.

Welch ein herrliches Gefühl untermalt von den Sonnenstrahlen die hinab strahlten auf diese wunderbare Welt des Miteinanders.

Die Meere, die Berge, die Bäume, die Blumen – alles sah so bedeutungsvoll aus und öffnete in mir den Wunsch, es möge einmal genau so sein auf der Welt wie ich es gerade in meiner fast als wirklich empfundenen Reise erfahren, sehen durfte.

Ja, ich glaube an das Gute in den Menschen!

© by epm/E.L.2008

 

Herzliche Grüße Elke

Zurück zum Seitenanfang
(dort befindet sich auch die Blogliste des laufenden Monats)

 

Advertisements

Eine Antwort

  1. Ursa M.

    Liebe Elke,
    du warst gerade im Paradies von dem auch ich immer wieder träume. Manchmal bekomme ich dann gesagt ich sei nicht von dieser Welt….das kann man dann auffassen wie man will.

    19. August 2008 um 18:08

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s