Tränen und Glück finden sich in der Stille…

Welttierschutztag…

 

 

Welttierschutztag,

 

heute ist der "Internationaler Welttiertag": Der 4. Oktober ist der Tag der Heiligsprechung von Franz von Assisi, dem Begründer des Franziskaner-Ordens und Schutzpatron der Tiere. Dieses Datum wurde 1931 beim internationalen Tierschutzkongress von Florenz zum Welttiertag erklärt. Seither gilt der 4. Oktober als Gedenktag für Tierfreunde auf der ganzen Welt.

In Deutschland ist dieser Tag vor allem als Welttierschutztag bekannt. Wir sollten einfach mal wieder darüber nachdenken, was wir alle (und mich eingeschlossen) so gerne verdrängen: das Schicksal der Versuchstiere, die Legehennen in Käfigbatterien, Tiertransporte, Wildtierhandel usw.

Wir sind nicht immer fair zu Tieren. Vielleicht nehmen wir uns heute einfach nur mal vor kein Fleisch zu essen. Das Schwein, das Rind oder die Henne werden es uns danken…
(danke Fossy für die Erinnerung)

 

Herzliche Grüße Elke

 

Zurück zur Hauptseite
(dort befindet sich auch die Blogliste des laufenden Monats)

 

Advertisements

Eine Antwort

  1. Ursa M.

    Guten Morgen liebe Elke.
    Ich esse sowieso kaum Fleisch. Seit ich einen Tiertransport im Fernsehn und einen Beitrag aus der Wurstküche gesehn habe, ist mir die Lust daran gründlich verdorben. Ich mußte abschalten, sonst hätte ich mich übergeben.
    Bei vielen ist das Bewußtsein dafür leider verloren, oder nie vorhanden gewesen. Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt von Ursa 

    4. Oktober 2008 um 11:01

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s