Tränen und Glück finden sich in der Stille…

Entlassung

 
 
Heute melde ich mich ein letztes Mal und danke Ihnen für die Lieben Wünsche für meine Mutter, auch in meinem Namen, da ich weis was sie ihr bedeutet haben. Sie hat sich sehr darüber gefreut. Danke auch, dass Sie immer wieder hier hinein geschaut haben. Der offizielle Entlassngstermin ist für Morgen, also den 13.11. angesetzt. Allerdings (Mutter=eigener Kopf=meist schafft sie was sie sich vornimmt) versucht sie heute noch nach hause zu dürfen. Nachher wenn ich aus der Uni zurück bin, werde ich vorsichtshalber einen Willkommensgruß einsetzen, falls sie wirklich schon heute nach hause kommen darf. Also bitte nicht irrtümlich als neue Meldung ansehen. Ich wünsche Ihnen, den Freunden meiner Mutter, noch eine schöne Zeit in der virtuellen Welt. Es war interessant für mich auf diese Weise Ihre Seiten kennen zu lernen.
 
Jennifer
Advertisements

5 Antworten

  1. Ewa-Janina

     Liebe Lennifer ,
    ich freu mich sehr , deine Mutter und unsere Elke wird  wider  zu Hause , Super , aber sag für sie , Sie soll sich jetzt bisschen erholen von die strapazen von letzte Tage , haubt sachen Sie wird wieder zwischen Uns ,
    Herzliche umamungen für Euch , Dankeschön für die schöne Nachricht Jennifer .
    Ewa
     

    13. November 2008 um 14:10

  2. lis

    Liebe Jennifer, bitte umarme Deine Mutti von mir!
    Lis

    13. November 2008 um 10:26

  3. Andrea

    Ich freue mich sehr, daß sie wieder nach Hause kommt.
     
    Dir liebe Ekle gratuliere ich zu Deiner patenten Tochter. Ich hoffe, Du schonst Dich noch eine wenig!
    Sonst schicke ich Dir den Nikolaus mit der Rute ;-). Ich kann Dir gar nicht sagen, wie foh ich bin.
     
    Andrea 

    13. November 2008 um 09:47

  4. DANI´s

    Danke Jennifer für deine Nachricht . Passt ja auf das deine Mutter nicht Überstürzt handelt sie soll sich ja noch Schonen und Kräfte sammeln . Liebe grüße Daniela

    13. November 2008 um 08:41

  5. Tina

    Danke Jennifer, da sind wir froh, wenn sie nach Hause kann. Da fühlt sie sich bestimmt wohler. Doch Schonung wird noch wichtig sein. Wirklich lieb von dir, dass du uns immer informiert hast!!Lieben Dank und viele GrüßeTina

    13. November 2008 um 08:34

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s