Tränen und Glück finden sich in der Stille…

Morgen will mein Doc… (KtgB)

 

Morgen will mein Doc Asiati nochmal einen Versuch starten mit mir oder besser gesagt mich zur Klinik zu bringen… ich sage nicht nein, ich sage nie nein, wenn ich solche lieben Angebote bekomme, aber ich bin so müde geworden weil ich es doch besser weiß. Außerdem ist die neue Medikamentenzusammenstellung so, dass ich bald mehr im Dämmerzustand als im realen Leben bin… das kann es doch nicht sein!

Ich sehe meine Mutter, zwei Jahre bevor sie starb, sie konnte auch nicht mehr am realen Leben teilnehmen war genau wie ich es bin in ihren vier Wänden eingeschlossen, hatte aber kein Internet wie ich und war im Gegensatz zu mir an einem Sauerstoffgerät angeschlossen…  ich habe sie damals nicht verstanden, habe immer wieder gesagt, lass dich nicht so hängen Mom, Du musst auch mal selber etwas machen, etwas tun für dich… ich habe ihr so Unrecht getan… doch jetzt ist es zu spät, meine Einsicht, mein Wissen.

Heute mag ich nicht mehr viel schreiben – es würde alles so hohl oder so nach Mitleid heischend klingen und so ist es nicht… aber langsam verlässt mich meine Kraft… ich glaube aber es sind mehr die Medikamente die ich zurzeit bekomme, die mich so mutlos machen. Es lohnt sich nicht mehr zu kämpfen, wenn einem die Ärzte sagen wir wissen nicht weiter…

Doc Asiati ist der einzige Mensch dem ich noch vertraue, dem ich immer vertrauen werde, weil er nicht nur Arzt sondern auch Freund ist… vielleicht kann ich meine Gefühle morgen besser beschreiben, vielleicht weil ich morgen meine Gefühle besser fühlen kann… heute bin ich innerlich wie Stein… ich bin einfach nur noch müde…

© by Elke/E.L.2009

 

 

Zurück zur Hauptseite
(dort befindet sich auch die Blogliste des laufenden Monats)

Advertisements

15 Antworten

  1. Peter

    WIR DRÜCKEN DICH AUCH(GANZ VORSICHTIG)!! Gelle!

    12. März 2009 um 20:26

  2. Fee

    Hallo Elke,wir wünschen dir viel Glück für morgen. Liebe Grüße

    12. März 2009 um 19:41

  3. Sabine

    Hallöchen Elke !Mach Dir kein Kopf, nicht jeder hat einen guten Tag….. Ich habe auch an Dich gedacht und habe Dir die Daumen gedrück und auch viele andere Menschen, die an Dich denken => Du bist nicht allein.Biene

    12. März 2009 um 15:39

  4. lis

    Liebe Elke…ich wünsche dir viel Kraft für alles was vor dir liegt!So schwer es auch ist, vertraue und glaube fest an das Beste, deine Schutzengeln sind mit dir.Ich umarme dich ganz fest ….Lis

    12. März 2009 um 11:30

  5. DANI´s

    Liebe Elke werde an dich denken . Es wird schon alles gut gehn . Ganz liebe Grüße Dani

    12. März 2009 um 11:20

  6. Elke

    Danke Camina… drück Dich lieb…Liebe Prema… ich denke da schon länger dran, aber traue es mir irgendwie nicht zu…seltsame Worte von mir, gell… aber ich bin zur Zeit so unkonzentriert… ich werde esnochmal intensiver überdenken… Dir einen schönen Tag…

    12. März 2009 um 11:16

  7. Paramhansa

    Ganz liebe Grüße …und Kraft, Mut, Geduld wünsche ich Dir liebe Elke. Deine Mutter wird wissen, dass Du sie versehst und auch, dass Du es mit ihr doch nur gut gemeint hast. Mach Dir keine Vorwürfe, es ist alles gut wie es ist, glaube es. Und nichts ist ohne den Segen Gottes, aber das weißt Du ja alles, zweifle nicht daran. Habe Dich lieb. Bis bald. Vielleicht magst Du in die Bastelgruppe kommen, da lernst Du an einem Tag, wie Du Glitzerschrift bastelst, habe gelesen, das wünschst Du Dir :-)Ganz liebe Grüße

    12. März 2009 um 09:52

  8. Sternchen

    Liebe Elke ich denk an Dich …. es wird , Du wirst sehen…..LG Camina

    12. März 2009 um 09:32

  9. Elke

    Ich danke Euch allen ganz herzlich, tut gut zu wissen nicht alleine dazustehen…drück Euch lieb und einen schönen Tag für Euch… liebe Grüße Elke

    12. März 2009 um 09:02

  10. Gabi

    Liebe Elke…….ich kann es nur erahnen wie Du Dich fühlst…aber Du erklärst es hier sehr gut…..ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft und Zuversicht………wir sind alle in Gedanken bei Dir!!Ich hoffe du hattest eine ruhige Nacht und hast ein wenig neue Kraft tanken können……Alles Liebe….Gabi

    12. März 2009 um 08:20

  11. Rosalinde

    liebe elke ,ich drück dich ganz fest und lieb.lg linde

    12. März 2009 um 00:19

  12. .

    liebe elke,auch ich drücke dir für morgen die daumen und das ist ehrlich gemeint und kommt vom herzen…lg

    11. März 2009 um 22:53

  13. ..

    liebe elke,versuche stark zu sein….ich drück dich ganz doll und wünsche dir die kraft, die du für den morgigen tag brauchst.versuche zu schlafen…knutschaa

    11. März 2009 um 22:43

  14. Sigrid

    Bevor du zu Bett gehst, häng dir noch schnell ein Schild an den Spiegel, in den du morgen nach dem Aufwachen hineinsehen wirst und schreib darauf in dicken Buchstaben: BLÖDE PILLESchlaf gut, Elke. Bis morgen.Herzelich*

    11. März 2009 um 22:39

  15. - Pusteblume

    …schlaf schön, liebe Elke und habe süße Träume. In deinen Träumen kannst du alles machen….das weißt du doch !!!Liebe Grüße von Gabi

    11. März 2009 um 22:29

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s