Tränen und Glück finden sich in der Stille…

NAIV gleich DUMM?…

 
 

 

NAIV gleich DUMM?

 

Vor kurzem erhielt ich eine Mail von einer mir bis dahin unbekannten Schreiberin. Sie nannte mich und meine Seite in diesem Schreiben  "naiv (dumm!), weil ich mich und meine Gefühle der Öffentlichkeit preisgäbe und somit angreifbar wäre"…

Nun ich bin wirklich größtenteils naiv, denn ich möchte in jedem und allem erst mal nur das Gute sehen. Es mag tatsächlich etwas blauäugig von mir sein, aber dumm?

Ist es wirklich dumm in einem Menschen oder einer Sache Vordergründig das Gute zu sehen, davon auszugehen, dass der Mensch von Natur aus gut ist?

 

Wenn das dumm ist, ja dann bin ich dumm und ich bin es gerne!!!

 

Meiner Meinung nach ist es aber doch eher so, dass man sich Dummheit aneignet und Naivität erhält und somit das eine mit dem anderen nichts zu tun hat. 

 

Bedeutung:

Naiv (»naïf« von nativus, durch GELLERT aus dem Französischen ins Deutsche eingeführt): angeboren-natürlich, harmlos-unbefangen, kindlich-vertrauensvoll, unbewußt-unschuldsvoll; unreflektiert.

 

Ich wünsche Euch einen schönen  nicht zu anstrengenden Mittwoch…

herzliche Grüße Elke

 

Zurück zur Hauptseite
(dort befindet sich auch die Blogliste des laufenden Monats)

Advertisements

23 Antworten

  1. Svenja

    Liebe Elke, dem vorigen Kommentar kann ich mich nur anschliessen. Im übrigen, wem es hier nicht gefällt, der kann ja auch wegbleiben :-) Oder? Und ich finde es sehr schön, wie du schreibst und lese gerne bei Dir!! Das ist ein sehr persönlicher Stil von Dir und bitte mach weiter so! Ich nehme mir hier durchaus was für mein Leben mit! Wünsche dir eine schöne restliche Woche… Lieben Gruss… Svenja

    26. März 2009 um 14:19

  2. sascha

    …leider wird auch im realen Leben häufig gemeint man solle keine Gefühle zeigen, um nicht angreifbar zu sein…schön hier zu sehen, dass es auch anders geht. – weiter so. –

    25. März 2009 um 22:13

  3. Rosalinde

    @ danke toni :-)

    25. März 2009 um 21:18

  4. Rainbow

    Hallo liebe Elke,es gehört keine Naivität dazu, solche Blogeinträge, wie Du sie veröffentlichst, zu schreiben, sondern Mut und Können. Es gibt Menschen, für die sind Wörter und Geschichten aneinandergereihte Buchstaben und dann gibt es Menschen, wie Dich, die es schaffen, den Worten Leben, eine Seele einzuhauchen. Wer das nicht sehen, spüren kann, beim Lesen, der sieht dann vielleicht nur eine Dummheit. Ich weiß es nicht… …ich bewundere Dich jedenfalls für Deinen Mut und Deine Stärke, Dein Leben mit uns zu teilen. Naivität oder Dummheit konnte ich auf Deiner Seite jedenfalls noch nicht entdecken, jedenfalls nicht von Dir… …als verbittert empfinde ich Dich auch nicht. Aber das liegt vllt auch an der eigenen Einstellung, die man so hat, wenn man etwas liest. Wer selbst verbittert oder negativ drauf ist, wird auch nur negatives lesen. Wer dumm ist, vllt auch nur dummes, weil zum Nach- bzw. Mitdenken etwas fehlt?Also Elke, bleib so wie Du bist!!!Sei lieb umärmelt… Liebe GrüßevonRainbow

    25. März 2009 um 20:56

  5. Knuddel

    Rosalinde, ich gebe Dir 100 Punkte mit wenigen Worten genau den Nagel auf den Kopf getroffen.

    25. März 2009 um 20:54

  6. Rosalinde

    liebe elke ,nun doch noch ich ….:-)naiv = gutgläubig, sprich an das gute glauben ..gefühle zeigen!!dumm= über naivität sich lustig machen….über gefühle lachen nur menschen , die selbst keine haben.dir noch einen schönen abend von linde

    25. März 2009 um 20:47

  7. Elke

    Hier musste ich einen Kommentar löschen, der meine Besucher beleidigt hat… bitte Frank lass es, es macht mir nicht mehr Mühe auf den Löschbutton zu drücken als Dir es immer wieder hinein zu kopieren… normale Kommis jeder Zeit aber keine Beleidigungen und Tschüss in dem Fall… hoffe wir verstehen uns…

    25. März 2009 um 20:26

  8. Knuddel

    denke naiv ist mann, wenn man einfach an zu wenig selbstvertrauen hat, und nicht genung mumm hat dass zu machen oder so zu entscheiden wie man eigentlich will, sondern sich den entscheidungen anderer unterordnet, eben weil man sehr ängstlich und unentschlossen, ist. Dumm ist wenn man nie sachlich bleibt, alles über dass man redet ins lächerliche zieht, und immer meint man muss cool dastehn, und dadurch nur dummes zeug redet. Und da zählst Du warhaftig nicht Elke.habe nur meine Fehler berichtigt Elke und nichts dazugeschrieben.Doch das, ich Danke für Deine sofotige Antwort und wünsche Dir und Deinen Lieben noch einen schönen Abend.

    25. März 2009 um 19:48

  9. Elke

    Danke Raphaela und Toni… ich sehe es so ähnlich, allerdings muss ich gestehen auch meine Schwächen zu haben und so könnte es sein, dass ich im Eifer des Gefechtes am anfang seine Hotmail-Addi doch irgendwo geschrieben habe… ich kann mich nicht daran erinnern, aber zu dem Zeitpunkt hat er mich auch täglich mit 20 Mails, Pn\’s und Gb Einträgen zugemüllt… bevor ich mich entschlossen habe nicht mehr zu reagieren, hatte er mich beinahe so weit "reif für die Klapse" lächel, aber ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen… aber auch dann dürft Ihr weiter so gute Freunde bleiben… denn es wäre reine Notwehr gewesen… wünsche Euch noch einen schönen Abend… gnaz, ganz liebe Grüße Elke

    25. März 2009 um 18:59

  10. raphaela

    Hallo liebe ElkeMenschen hören nicht auf zu lernen…und die besten Lerneffekte erzielt man im realen Leben! Aus Schicksalen der Mitmenschen kann man für sich selbst sehr viel lernen! Wenn man im Miteinander lebt, Emotionen anderer sieht-spürt, kann man für sich sehr viel an Unheil abwenden. Über Gefühle zu sprechen, ist ein sehr grosser Schritt ins Miteinander-Leben! Gefühle sind das Leben selbst..in unserem Körper die Fülle! Ein Mensch der das naiv und dumm nennt, ist für mich eine Hülle ohne Inhalt……….ein Mensch der im inneren Gram und Kummer zerfressen ist…..ein Mensch der hohl und immer an der selben Stelle tretend weiterleben wird….ein Mensch der nicht zugeben kann…………wie dumm und naiv er selber denkt….ein Mensch der wahre Stärken nicht erkennt und diese mit Schwächen betitelt……….und somit eigentlich: NICHT LEBTIch hoffe für den Menschen der hier offensichtlich das Leben selbst nicht im Stande ist auszuleben………verklemmt und zerfressen auf seine Mitmenschen mit Worten einprügelt nur um sich selber als den bessere und tolleren Menschen im Spiegelbild anzusehen. Für mich ist dieser Mensch einfach nur : dumm, hohl, leblos und verkorkst-beklemmtund wie ich schon sagte: ich hoffe, dass ihn soviel Energie zukommt um endlich Licht ins Dunkle zu bringen und dass er den Rest seines Daseins : sinnvoll und harmonisch leben darfdrück dich ganz feste liebe Elkeund danke, dass du uns an deinen Emotionen teilhaben lässtdeine raphaela

    25. März 2009 um 18:28

  11. Elke

    Lieber Frank… Du nimmst Dich zu wichtig… jeder der sich so verhält wie beschrieben ist gemeint… aber wenn Dir der Schuh passt, dann auch gut… wirst schon wissen weshalb Du Dich angesprochen fühlst… und jetzt bitte, weil Du ja bei jedem Eintrag und Kommi meinst Du wärest angesprochen, bleib bitte weg oder äußere Dich normal zu meinen Beiträgen… ist jetzt das aller- aller- allerletzte mal, dass ich auf solche Zeilen von Dir eine Erwiedrung gebe und das auch nur der Höflichkeitshalber… wünsche Dir aber einen ganz bezaubernden Abend… Elkeach noch etwas – Deinen Namen (Frank) ja Deine Mailaddi nein!!!

    25. März 2009 um 18:07

  12. Elke

    Hallo Ihr Lieben… ich habe mir den Schuh auch nicht angezogen, wollte nur mal kund tun, was einem hier alles passieren kann… ich mag keine feigen Menschen die meinen anonym wirken zu müssen, wie es der/die Schreiber/in getan hat… alles was anonym ist halte ich schlichtweg für flüssiger als Wasser – einfach überflüssig, deshalb gehe ich auch auf solche Mails und Kommis gar nicht ein…liebe Grüße Elke

    25. März 2009 um 16:00

  13. Sternchen

    Hallo liebe Elke, da hat doch Jemand ganz offensichtlich seine Dummheit preisgegeben, die ihmnicht einmal bewusst ist!! Auch Dir einen schönen Mittwoch, sei weiter Du, tolerant-offen-voller Gefühl-ehrlich-positiv mit viel Herzenswärme….. Camina….

    25. März 2009 um 12:55

  14. Pierre

    Liebe Elke,es gibt nur ganz selten und wenige Menschen, die überhaupt dazu in der Lage sind, über Ihre Gefühle zu sprechen, zu schreiben! Dazu zählst zum Glück auch Du. Ich selbst finde es sehr beschähmend, auch traurig, daß es nicht mehr solche Menschen gibt. Desto mehr gibt es Menschen, die sich über andere darüber lustig machen. Nicht die Menschen, die über Gefühle schreiben…. können, auch dazu stehen sind Dumm und Naiv, nein es sind die, die damit nicht nur anderen weh tun.Liebe Grüße Pierre

    25. März 2009 um 11:52

  15. Andrea

    Zitat:…dumm ist der der dummes tut…von einem der sehr naiv ist, aus dem Film Forrest Gumpda kann ich nur sagen wer dir sowas schreibt, auf den trifft dieses Zitat ziemlichgenau zu^^LG Andrea

    25. März 2009 um 11:44

  16. Göre

    liebe elkezerbreche dir darüber nicht den kopf …puste es einfach von deiner schulter weg….denn du weißt doch selber, daß gefühle nicht mit dumm und naiv zu tun haben.mach einfach weiter so und laß´dich von solch s… nachrichten nicht beeinflussen.ich wünsche dir einen schönen mittwoch lg claudia

    25. März 2009 um 09:32

  17. Gabi

    Guten Morgen liebe Elke….Du weißt, ich habe mich auch mit diesen Thema in meinen letzten Blog befasst. Ich finde nicht das Du oder wir dumm sind…wir sind mutig und verstecken uns nicht…..und warum sollen wir dadurch angreifbar sein……denn angreifbar ist man doch nur…wenn man etwas verbergt……..Nun wie "dumm" ist es denn…jemanden den man garnicht kennt…solch eine Email zu schicken??Wir sind hier schon ein "bunter Haufen" aber mir sind die Menschen die zu ihren Gefühlen stehen…tausend mal lieber…Es gibt soviele Ansichten diesbezüglich,viele Meinungen…….aber Du liebe Elke bleibe wie Du bist….und wir haben Dich so wie Du bist in unser Herz geschlossen. Drück Dich ganz lieb…….Gabi

    25. März 2009 um 09:10

  18. ..

    Guten Morgen meine Liebe, TzTzTz,…. dazu fällt mir nur ein Zitat ein:" Was nennen die Menschen am liebsten dumm? Das Gescheite, das sie nicht verstehen."Marie von Ebner-Eschenbachin diesem Sinne….einfach nur darüber Lächeln…..Drück dich…Marina

    25. März 2009 um 08:08

  19. Tina

    Moin liebe Elke, ja es ist schon unglaublich, was man so als Meinung per Mail erhält. Machen sich die Mühe eine zu schreiben, aber eher nicht beim Lesen, in deinen Seiten. Dann hätte der Schreiberling gemerkt, dass hier nicht Dummes zu finden ist.Naives manchmal, aber das muss!!! Und hat auch nichts mit Dummheit zu tun. Ich schicke dir liebe Grüße!Tina

    25. März 2009 um 07:55

  20. - Pusteblume

    Liebe Elke,sollten wir uns nicht alle ein bischen Naivität im Leben bewahren? Ein wenig Unbefangenheit und Unschuld aus der Kindheit mitnehmen? Dann wäre wahrscheinlich vieles besser im Leben. Wer nicht ein bischen naiv sein kann, ist ´ne arme Wurst.Und dumm bist du keineswegs, …denn dann wären wir allesamt hier in der Spacewelt dumm, nur weil jeder einzelne von uns einfach das tut, was ihm Spaß macht und dem einen oder anderen auf seine Art und Weise helfen kann oder einfach nur das Leben etwas bunter gestaltet. Und den einen oder anderen Menschen einfach zum Lachen oder Nachdenken bringt.Mach nur weiter so, liebe Elke!Ich beende hier meinen Kommentar mit folgendem Zitat von Heinrich Heine.Alle Menschen, die kein Herz haben, sind dumm. Denn die Gedanken kommen nicht aus dem Kopfe, sondern aus dem Herzen.Du hast sehr viel Herz !!!Liebe Knuddelgrüße von Gabi

    25. März 2009 um 07:47

  21. DANI´s

    Liebe Elke wie ich dir schon mal sagte ist gerade das Naive was den Menschen liebenswürdig erscheinen lässt . Weil er an das gute im Menschen glaubt und sich zu seinen Gefühl bekennt und er es auch zeigen tut . Es ist Dumm wen man es nicht tun würde den so erscheint der Mensch gefühlsarm und kalt . Angreifbar ? jeder ist Angreifbar sonst würde er ohne Emotionen sein und Gefühle . Liebe Elke du bist ein liebenswürdiger Mensch und hast dein Herz am rechten Fleck . Das zählt bei einem Menschen ! GGlg Dani

    25. März 2009 um 06:58

  22. FREE

    Guten Morgen Elke, ich denke wenn man Mut hat seine Gefühle preiszugeben, dann steht man zu sich und seiner Sache, man hat sich in diesen Momenten gefunden und ist stark genug gegen solche alberne Widerstände anzukommen. Es prallt einfach so ab*g. Es ist verdammt mutig zu seinen Gefühlen zu stehen. Werds nie verstehen warum Gefühle als schwäche abgetan werden…Bleib nur wie Du bist und mach Dein Ding :) Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag. Bis bald :) LG Jenny

    25. März 2009 um 05:01

  23. Rosalinde

    liebe elke , dir auch einen wunderschönen mittwoch.glg von linde

    25. März 2009 um 04:56

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s