Tränen und Glück finden sich in der Stille…

Wiederholtes Spaceverbot für Frank + erneute Meldung an Support

 
 
Hiermit erteile ich zum wiederholten Male dem
 
bis 12.30 Uhr hatte ich 31 DIN A4 Seiten (kleingedruckt) nur von den letzten 2-3 Stunden
von seinen Kommentaren kopiert und für das KK gespeichert. Jetzt gönne ich mir eine Mittagspause
habe meine Seite auf Freunde und Freundesfreunde gestellt. Mache ihn später aber wieder auf öffentl. 
Space-Belästiger Frank
 
alias: Ich, (!..), Summer LoveDream, usw usw
 
 
ein Verbot jegliche Art von Kommentare, Beleidigungen, Belästigungen
sowie Pornographischen Texte auf meiner Seite zu hinterlassen!
 
Die Ignoranz dieses Mannes ist wohl einmalig in der Geschichte
der Spacewelt und fast bemitleidenswert!!!
 
…das ist eine Antwort auf eine der "heutigen Einträge" die ich wie
immer kopiert und gelöscht habe!
 
 

SUMMER LoveDreamschrieb:

hallöchen ihr liebe,
@elke, ich fühle mich nicht angesprochen, weil ich von dir kein hausverbot bekommen habe… ansonsten schreibe ich da und dort in öffentlichen bereichen. wir haben doch meinungsfreiheit….
aber sende den betroffenen doch einfach mal die verhaltensregeln zu, die du auch beachten solltest…. ggg

 

 

 Des weiteren habe ich heute erneut Meldung beim Support gemacht mit dem Hinweis, dass ich diesen Herrn … am 1.4.09 angezeigt habe u.a. wegen Verbreitung pornographischer Texte auf meiner öffentlichen Seite!

 

Nummer Ihrer Supportanfrage: 1098681324

Nummer Ihrer Supportanfrage: 1098681465

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

der oben genannte Frank … setzt mir trotz mehrmaligen Verboten jeden Tag mindestens 15 – 50 Kommentare auf meiner Seite ein die teils für mich oder Besucher beleidigend sind. Die Krönung des ganzen war ein 10 seitig langer pronographischer Text den er auf meine Seite in ein Kommentarfeld schrieb und nach löschen von mir wieder einsetzte. Meine Seite ist ein Krebstagebuch und auch für Kinder offen, ich habe Links zu Seiten gegen Kinderpornographie, alles in allem  eine sehr seriöse Seite. Ich habe diesen Frank am 1.4.09 bei der Kripo angezeigt wegen Verbreitung von diesen pornographischen Texten und beleidigenden Kommentaren. Er hat noch mindestens eine andere Url bei Ihnen die ich Ihnen gesondert zu schicke. Bitte sorgen sie dafür, dass dieser Mensch nicht mehr auf meine Seite kommt… Die Strafanzeige habe ich beim KK 12 Köln gestellt KHK Hr. … und der hat es an das KK Frankfurt/Oder weitergeleitet…. Ich hoffe Sie unternehmen etwas gegen die Belästigungen dieses Herrn. Er belästigt auch noch andere Spacer die wohl schon Meldung gemacht haben, aber kein Feedback von Ihnen bekamen. mfg. Elke …

 

Zurück zur Hauptseite
(dort befindet sich auch die Blogliste des laufenden Monats)

Advertisements

5 Antworten

  1. Paramhansa

    Hallo ihr Beiden Ja, Elke kennt da auch eine Geschichte von mir, wo ich belästigt-beleidigt wurde und MSN um Hilfe bat. Das war ein Witz:"Zeigen sie ihn bei der Polizei an, machen sie Desktopbilder, sammeln sie Beweise… niemand darf öffentlich beleidigt werden…wenn sie ihn anzeigen, werden wir mit der Polizei zusammen arbeiten, wenn sie ihn nicht anzeigen, werden wir für sie NICHTS tun" so in etwa. Ich wollte keine Anzeigen, ich wollte, dass sie sich das angucken und ihn ermahnen, Space schließen oder sonst was. Wozu diese ganze Regeln, wenn man sich nicht dran halten muss (wie Frank) und wenn es MSN am A vorbei geht?Ich habe mit geschlossenen Spaces (Facebook) nur gute Erfahrungen. Man glaubt selbst, man würde von sehr vielen besucht werden… die, die nicht bei MSN sind, kennen die Spaces nicht mal, es ist ja eine geschlossene, große Gruppe hier. Und wenn ich mir die Spaces ansehe: Hand aufs Herz, was haben wir der Welt wichtiges zu sagen? Und wer will es wissen? Nicht mal MSN. Unsere Gedichte und Bilder sind doch alle aus dem Internet. Eigene Ideen, eigene Gedichte, Geschichten gibt es nicht in den Spaces, oder sehr sehr selten. Ich gestehe, ich habe "guinevere" nur ein mal besucht, nach dem Frank mich darum gebeten hatte.Mir kam damals sogar die Idee und bestimmt nicht nur mir, (ohne Dich oder Frank zu kennen) dass ihr zusammen unter eine Decke steckt, um Deinen Space publik zu machen. Natürlich hattest Du viel Besuch durch Frank, es ist ja immer noch so, man will ja wissen, wer Frank ist, was Frank ist, was er mit Dir zu tun hat. Was er heute macht ist immer noch Werbung für Dich auch wenn sehr unangenehm für Dich und für viele andere auch.Entschuldigt meine Direktheit. Wenn es jemanden stört, darf gerne gelöscht werden. Tut mir nur leid, dass Elke darunter leiden muss. Ja Elke, wie ich es vernehmen könnte, nimmt Frank eine Anzeige nicht ernst, weil er sich keine Schuld bewusst ist. Aber wenn Du ihn angezeigt hast, solltest Du das der MSN unbedingt mitteilen, weil sie DANN mit der Polizei zusammen arbeiten.Ich habe heute schon zu viel geredet, entschuldigt. Ich werde mich zähmen. Ganz liebe Grüße

    5. April 2009 um 14:28

  2. Elke

    … nein werde ich nicht löschen, alles was jetzt noch kommt von ihm… geht am selben Tag an das KHK! Wie in den letzten Tagen schon…

    5. April 2009 um 13:38

  3. ..

    @premahi prema,…du weißt nicht wie oft ich ihn schon gemeldet habe hier bei msn, es bringt nichts, die sind einfach zu bl….! die letzte antwort die ich bekam war in gebrochenem deutsch geschrieben….ich denk der hat garnicht verstanden was ich von ihm wollte!! na ja was solls…das mit dem space zu machen finde ich nicht gut, wobei ich meinen schloß..leider…denn ich habe viele menschen mit meinen blogs…damals "guinevere" erreicht und finde es ärgerlich, das man sich wegen einen"….." so einschränken soll. dieser mann ist einfach krank und ich habe keinen schimmer wie man ihm beikommen kann….aber lassen wir uns nicht die laune verderben…. er ist es nicht wert…so meine liebe elke , ich hoffe… dass, du das löschst wenn dein space wieder öffentlich, denn du weißt ja, alles was über ihn irgendwo geschrieben steht, ermutigt ihn noch mehr, denn dann hat er erreicht was er will…er ist im gespräch und das tut seiner kranken seele gut!!!!!seit beide lieb gegrüßt…..

    5. April 2009 um 13:33

  4. Elke

    Der Strafantrag läuft doch bereits – er will es nicht glauben, aber er wird es sehen und er liefert mir mit den vielen Kommis immer mehr Beweise. Die Kripo hat mir eine Broschüre geschickt 2 in 1 Recht einfach: Schadensersatz im Strafprozess… das gilt so wie ich verstehe auch für Schmerzensgeld, aber das will ich ja nicht mal… ich will nur das er von meiner Seite bleibt… na ja, ist jetzt sowieso die Sache der Kripo…

    5. April 2009 um 13:24

  5. Paramhansa

    Wer bitte, um Himmels Willen sich angesprochen fühlen wenn nicht Frank?Man spricht ihn ja mit Namen an.Eins versuche ich immer noch zu verstehen: Früher bekam ich Mails von ihm "Absender: Ich, Frank, No Name.." wo er mich innig darum bat, Marinas Spaces zu besuchen, sie hätte dann und wann Geburtstag…ich wäre auch traurig, wenn keiner dran denken und mein GB leer bleiben würde….Damals fand ich das noch so lieb von ihm und dachte, "er muss sie ja sehr lieben"Dann sollte ich Marina besuchen, weil sie neuen Space Design "Summr Love" hätte. Ich schrieb zurück "Ineressiert mich nicht, was soll das, ich entscheide selber, welche Spaces ich besuche" seine Antwort daraufhin habe ich ungelesen gelöscht.Mir war fast so, dass er ein sehr anhänglicher Freund/Verehrer war, der für seine Angebetete, Freuden machen versuchte, was ich als lästig empfand. Das ist alles, was ich darüber weiß. Erst bei Dir habe ich gelesen Elke, dass er schon sehr negativ berühmt ist. MS-MSN kann ich absolut nicht verstehen. Bei Facebook oder My Space ist so etwas nicht möglich! Ich werde mich hier bei Live Spaces hüten, einen öffentlichen Space wieder zu haben. Im Facebook gibt es gar keine öffentliche Spaces, da ist alles privat, man gewöhnt sich schnell daran und weiß die "Geborgenheit/Sicherheit" in eigenen 4 Wänden zu sein, auch zu schätzen. Bei My Space kann man einzelne User als Spammer melden und auch blockieren. Nur hier geht nichts!!!Die Antwort der Support ist immer: Sie entscheiden doch selbst, wer bei ihnen rein kommt. Stimmt doch gar nicht!Ich könnte mich sehr aufregen aber…Liebe Elke, ein Vorschlag an Dich: Gründe dein Cafe hier als Gruppe, da hat niemand Zutritt, wenn Du nicht gewährst.Ich weiß nicht, wieviele Freunde Du hier hast, ich glaube nicht, dass es von Ausserhalb viele Besucher zu den Spaces kommen, man sollte seinen Space für die Öffentlichkeit wirklich sperren und gesperrt lassen, sagt mir meine Erfahrung. Liebe Grüße

    5. April 2009 um 13:11

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s