Tränen und Glück finden sich in der Stille…

Lappy muss in die Klinik – auweia…

 

 

Image Hosted by ImageShack.us

Liebe Freunde und Besucher,

mein Lappy kränkelt ein wenig und muss in die Lappy-Spezial-Klinik… auweia… wie soll ich nur ohne ihn auskommen?

Aber es hat mir in der letzten Zeit nicht wirklich Spaß gemacht hier Einträge zu machen, weil alles im Moment so umständlich ist. Irgendwie habe ich ein Montagsmodel erwischt, der Arbeiter, der für die Tastatur zuständig war hat wohl ordentlich geschludert und somit muss mein armer Lappy innerhalb eines Jahres zum 2. Mal in die Klinik…

Solange Lappy wieder außer Haus ist werde ich wohl genau so sparsam mit neuen Einträgen, und ebenso deutlich weniger im Messi sein wie in der letzten Zeit, durch den Fehler. Mein PC steht nun aber in einem anderen Raum und dort muss ich ganz brav auf meinem Bürosessel sitzen und nicht wie normal für mich, bequem auf Sofa oder Bett im Schneidersitz. J

Aber ich denke, dass Ihr Verständnis dafür habt – und wenn Lappy gesund und munter zurück ist, geht es mit doppelt soviel Elan hier weiter…

Ich hoffe es dauert nicht zu lange… Euch wünsche ich noch eine schöne Restwoche…

 

Herzliche Grüße Elke

 

Zurück zur Hauptseite
(dort befindet sich auch die Blogliste des laufenden Monats)

Advertisements

9 Antworten

  1. Elke

    Ja ich gestehe, meine Entzugserscheinungen haben bereits begonnen und Lappy ist mal gerade 12 Stunden und 40 Minuten weg :-) wenn ich meinen PC nicht hätte müsste ich jetzt sicher ein Antidepressiva nehmen… lach… danke für Eure netten Kommentare…herzlichst Elke

    29. April 2009 um 01:37

  2. Kumpeline

    Doch lieber Ullrich, sie bekommt Entzugserscheinungen :-)

    28. April 2009 um 17:33

  3. Mon

    Liebe Elke, genauso wie ich an meinem schnuckeligem neuen PC hänge, geht es dir mit deinem Lappy. Ich wünsche dem Lappy gute Besserung, und dir wenig Entzugserscheinungen. Ich habe diese immer schon nach einer Woche Urlaub.Liebe Grüße von Monré

    28. April 2009 um 13:04

  4. Andrea

    würd sagen das ist "wahre Liebe"möchte meins auch nicht nur eine sek. missen

    28. April 2009 um 10:20

  5. Baby

    Hoffentlich bekommst Du keine Entzugs Erscheinungen……hihi

    28. April 2009 um 09:47

  6. Elke

    Danke Ihr Lieben für Euer Mitgefühl, es hilft mir doch sehr über diese schlimme Zeit hinweg :-)… nein Marina es ist kein Suchtpotential ich habe ihn einfach nur sooooooooo lieb… Ja Sven, so ist es – ob von Platon oder von Dir, es trifft einfach so zu… ich werde Lappy noch ein wenig verwöhnen bis der böse Mann kommt und ihn abholt, habe ihn gestern schön gebadet, damit er sich nicht in der Klinik blamiert :-)… hi Prema, toll dass Du Dich an den letzten Klinikaufenthalt von Lappy erinnerst – es war ein unbechreibliches Freudenfest als er wieder zurück war und hat pure Gefühlswallungen in mir hervorgerufen, die mich zu diesem Eintrag inspiriert haben damals, ich denke wenn jetzt auch schon ein wenig Routine ist, wird mich seine Rückkehr trotzdem dazu inspirieren einen entsprechenden Beitrag zu schreiben :-)… nix für ungut, ich muss mich ein wenig um Lappy kümmern bis er abgeholt wird :-)

    28. April 2009 um 09:38

  7. ..

    liebe elke,das nenn ich mal "suchtpotential" *zwinker* oder "was bin ich ohne meine lappy "!? halber mensch, kein mensch…lachmichwech!!!sei froh, dass du noch eine ausweichmöglichkeit hast und somit die "krankheitsphase von lappy" überbrücken kannst!!!stell die vor wie schlimm es wäre, wenn du den von dir so ..verwaisten…, anderen pc nicht hättest!!! das wäre schlimm…aber nichts destotrotz wünsche ich dir, dass "lappy" bald wieder da ist und du ordentlich in die tasten hauen kannst! ich drück dich lieb….

    28. April 2009 um 08:45

  8. sven

    Liebe Elke, dein armer Lappy, ich kann\’s verstehen, man fühlt sich selbst nicht gut wenn es unserem Lappy nicht gut geht. Dann wollen wir mal hoffen, dass Lappy bald wieder fit ist … denn, geht\’s Lappy gut, geht\’s uns gut. Diesmal nicht von Platon, sondern "Sven" *grins*

    28. April 2009 um 07:08

  9. Paramhansa

    Liebe ElkeIch kann mich genau an Deinen Bericht erinnern, als dein Laptop das erste mal aus der Klinik kam :-)Wie Du den armen Mann an der Tür fertig gemacht hast…dass er Dich fragte, ob Du Frau … bist und Du verneint hast und "Geben sie schon her, wer soll ich sonst sein" usw…das war so köstlich. Ich erwatrte* wieder so ein Bericht :-)) Ganz liebe Grüß

    28. April 2009 um 03:32

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s