Tränen und Glück finden sich in der Stille…

Nur ein Traum…

Image Hosted by ImageShack.us

Nur ein Traum…

Ich träumte von grenzenloser Freiheit,

die mir erlaubte mich so zu entfalten, dass ich glücklich

und ganz nach meinen Wünschen leben könnte.

Ich träumte von einem sorgenfreien Leben,

dass mich unbeschwert durch die verschiedenen Situationen

meines Lebens reisen ließ ohne Kummer.

 

Ich träumte von undendlicher ehrlicher Liebe,

die mich bis ans Lebensende begleiten würde und mir

das Gefühl des blinden Vertrauens schenkte.

Ich träumte von aufrichtiger Freundschaft,

die mir die Wichtigkeit des Geborgen seins  übermittelte

und mich mit einem Urvertrauen erfüllte.

 

Ich träumte von einer intakten kleinen Familie,

die zusammen eine starke Einheit bildete und dadurch

zu einer, für andere unangreifbare Festung, würde.

Ich träumte von dauerhaften Frieden,

der meine Seele frei sein ließ um sich entfalten zu können

und mir die Geborgenheit brachte die ich brauchte.

 

Ich träumte von einem würdigen Alt werden,

das es mir erlaubte meinen Lebensabend so zu gestalten,

wie es für mich am sinnvollsten schien.

Ich träumte von einer tiefen Gläubigkeit,

die mir ohne Ängste und Unsicherheiten ermöglichten

in das folgende nicht bekannte Leben zu gleiten.

 

Nur ein Traum…

 

Als ich aus ihm erwachte, fühlte ich mich stark und

begann mein Leben in meine beiden Hände zu nehmen

und meine Träume umzusetzen!

 

© by epm/E.L.2009

 

 

Herzliche Grüße Elke

 

 

 

Zurück zur Hauptseite
(dort befindet sich auch die Blogliste des laufenden Monats)

Advertisements

2 Antworten

  1. Paramhansa

    Hallo süße HexeDas haben wir wohl (die Menschheit) alle gemeinsam geträumt, viele arbeiten daran, andere träumen weiter aber auch das ist ein Schritt. Es gibt leider auch viele "Gegner" die sich nur stark/frei fühlen, wenn sie Menschen missbrauchen, einengen, versklaven, unterdrücken, ausbeuten oder belästigen. Da werden auch die Träume und der Wunsch nach Freiheit stärker und lauter, manche hören es, andere nicht.Ich kopiere mir diesen tollen Traum, mit Deiner Erlaubnis (?) Für Alice im Wunderland. Liebste Grüße

    29. Juni 2009 um 10:25

  2. Sternchen

    EIN SCHÖNER TRAUM,DEN ICH WOHL SCHON MAL TRÄUMTE, NUR NICHT SO GUT BESCHREIBEN KONNTE..BUSSI CAMINA…

    29. Juni 2009 um 06:35

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s