Tränen und Glück finden sich in der Stille…

Mit der Stärke eines Adlers…

WITCHYS WIKKED GRAPHIX

Image Hosted by ImageShack.us

 

Zurück zur Hauptseite
(dort befindet sich auch die Blogliste des laufenden Monats)

Advertisements

3 Antworten

  1. Elke

    Doch lieber Toni, wir können fliegen – vielleicht nicht wie ein Adler, aber mit unserer eigenen Kraft und Stärke. Wir müssen sie nur erkennen und anwenden, sie aktivieren. Was es letztendlich mit uns macht, das liegt an der Ausdauer mit der wir versuchen unseren Ballast abzuwerfen. Oft erscheint uns alles so sinnlos und vergebens, aber gerade hier ist Kraft und Hoffen gefragt… man sollte nie aufgeben, immer weiter versuchen, denn wer sonst als wir selber können bei uns etwas bewirken…liebe Camina, versuch es einfach mal… nichts den anderen überlassen, sich selber mobilisieren ist die Zukunft unseres inneren Ichs…herzliche Grüße Elke

    19. August 2009 um 09:35

  2. Sternchen

    Schöne Vorstellung, mal Alles loswerden was bedrückt…. Bussie Camina…

    19. August 2009 um 08:33

  3. Knuddel

    ja liebe Elke das wäre schön wenn man es so machen könnte, aber leider können wir nicht fliegen. Ich wünsche Dir aber trotzdem da Du die Schwingen findest die Dich nach oben tragen werden und Du allen Ballast von Dir werfen kannst.in LiebeToni

    19. August 2009 um 06:37

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s