Tränen und Glück finden sich in der Stille…

Dä Jupp vun Kölle…

 
 Image Hosted by ImageShack.us
 

Also et iss ja soooo… ich wor jo schon lange nit hä op dr Sick und ich wor entsetzt wie dat hee ussieht. Do is nix mie met rejelmäßije Eindräg oder so. Et is echt zum beäppele. So nu hann ich jo e bissjen watt jelesen und de Jrund rausjefunden, ävver so jeit et nit, da jonn jo all die Besucher laufen…

Ne, so jett bin ich nit gewöhnt, dat find ich irjendwie en bissjen na ja, wie sollen ich dat sagen. Ich will ens Tacheles reden, also wenn ich die Sick hätt, ich dät mer ne Autor oder so jet angajieren und dann jink dat he unter nem Pseudonym wigger. Wisst Ihr wie ich dat meine, also so ne Art Alias. Ävver ich bin ja och nur ne arme Bauarbeiter, halt der Jupp vun Kölle und hann von so Jeschreibsel so wat von ja kin Ahnung.

Mir tut ja dat Elke och jet leid, ävver Arbeit is Arbeit und Schnaps is Schnaps. Entweder oder. Wenn ich en Sick han, dann kümmer ich mich drum oder ich loßen et janz blieve. Ich kann och net zu mingem Chef jonn und sajen; ne Tuppes ich han hück Ping ich bin ens fott und loss dä Mann dann einfach do stonn, watt ist dat denn für en Arbeitsmoral?

Ävver jetz ma jett anderes, ich han dat Elke hück kurz besöök und et sah ja nit jut uss. Nitt dat et nur Ping hätt, nä da kütt noch der Kreislauf dazu der ja nitt wirklich laufen will und dann die Psysche, die is ja so jett vun unge, dat jlööv mir keiner. Irjendwie denken ich, dat dat Elke im Moment einfach nur dat Fressbrett gestrichen voll hat. Kann ich och en bisschen verstonn, wenn et jeden Tach nit besser wird. Ävver die berappelt sich schon, da hann ich kein Sorsch, dauert vielleicht diesmal jet länger als süns, ävver die kütt wieder ob dr Füß. Ich sollen Euch auch janz leeve Jrüüß von ihr bestellen und mich in ihrem Namen für die lieben Kommentare und Einträäje in dem Jästebuch bedanken…

So Ihr leev Lück, jetzt muss ich ävver flux maache, denn ming Alljoscha waad mit dem Essen op mich…

War schön Euch noch ens jesinn zu hann… in diesem Sinne noch ne schöne Ovend und jehabt Euch wohl… jenießt noch die letzten Sonnenstrahlen, denn dat Wetter soll sich ja ald widder ma änderen…

…und nit op ming Fehler luren, denn ich bin jo nur ne einfachen Minsch – ich bin dä Jupp vun Kölle…

 

 

Zurück zur Hauptseite
(dort befindet sich auch die Blogliste des laufenden Monats

Advertisements

4 Antworten

  1. - Pusteblume

    Mensch Jupp, wat ham wa dich vermisst.Grüß mal die Elke und sach ihr, sie soll langsam gehnlassen. Nix überstürzen. Und drück ihr "Einen" auf und sach ihr,dass wir se alle vermissen und uns riesig freun, wenn se wieder da ist. Aber bis dahin soll se und dat sach ihr bloß, ´ne ruhige Kugel schieben.Liebe Grüße vonne Pusteblume

    25. August 2009 um 14:06

  2. Sternchen

    Hallo Liebes , ich denke Du weist genau das wir an Dich denken und aus purer Rücksicht nicht so oft Romane schreiben um zu verhindern das Du Dich genötigt fühlst zu antworten. Iss nicht schlimm wenn ein wenig Stille ist..Zum Schmollen hast Du keinen Grund…drück Dich Camina…

    24. August 2009 um 21:50

  3. Peter

    ? no a schwob verschdoht do net älles,abr miar senn jo gwiaft on kabirat älles!s gohd dr ned guad on äbbes sauer bisch,gell!

    24. August 2009 um 21:11

  4. Tina

    Oh ha…beinahe hätte ich den Google-Übersetzer gebraucht!!!! :-))))Mach alles mit Ruhe, du kommst bald wieder richtig auf die Beine!!!!GlG Tina

    24. August 2009 um 20:53

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s