Tränen und Glück finden sich in der Stille…

Verjährung der Strafe für Vergewaltigungstäter

 

Image Hosted by ImageShack.us

 

Wie die meisten von Euch wissen dürften bin ich gegen Missbrauch und Gewalt gegen Kinder und so war und ist es mir ein Bedürfnis mich soweit es geht auch praktisch in den Kampf einzubringen.

Der Einzelne aber steht meist auf verlorenem Posten wenn es darum geht auch die Regierung, ja sogar extra eingerichtete Beratungsstellen für die „Gute Sache“ zu fordern.

Vor einigen Monaten habe ich eine Petition gegen Verjährung der Strafe für Vergewaltigungstäter unterzeichnet. Diese Petition wurde jedoch abgelehnt, was ich für ein Unding halte. Nun hat mich der Initiator nochmals angeschrieben. Er, der selbst Betroffener ist, braucht noch Unterschriften für die Petition. Hier ein Brief von ihm der uns alle angehen sollte.

Die vollständige Beschwerde als PDF laden:

 

http://norbert.denef.com/Beschwerde_12805_09.pdf

 

Meine Geschichte ist eine von vielen.

Ich wurde sexuell missbraucht.

Ich habe geschwiegen aus Angst, Scham und Schuldgefühlen.

In der Bundesrepublik Deutschland verjähren sexualisierte Verbrechen.

Dadurch werden die Täter geschützt und die Opfer müssen schweigen.

Ich engagiere mich normalerweise nicht in der Politik,

deshalb brauche ich Ihre Hilfe!

Einige Unanständige machen Druck,

damit die Verjährungsfrist nicht abgeschafft wird.

Falls sie erfolgreich sind, müssen Opfer weiter schweigen.

 

Jetzt unterschreiben:

 

http://norbert.denef.com/petition

 

Bitte unterschreibe auch Du und schau nicht weg! Siehe vorher doch mal auf seine Internetseite, die sehr aufschlussreich ist und sehr betroffen macht…

www.norbert.denef.com

 

herzliche Grüße Elke

 

Zurück zur Hauptseite

Advertisements

11 Antworten

  1. Ewa-Janina

    und ich bin dabei !!! GLG von Ewa.

    25. September 2009 um 20:26

  2. - Pusteblume

    …und ich mache da auch mit. So etwas muss man unterstützen !!!Liebe Grüße von Gabi

    25. September 2009 um 17:59

  3. Elke

    Danke Gabi, habe ich aber auch nicht anders von Dir erwartet, gell – wirwissen schon wo wir uns engagieren müssen…

    25. September 2009 um 15:25

  4. Gabi

    ich bin selbstverständlich mit dabei !!!

    25. September 2009 um 12:07

  5. Elke

    Danke Euch allen ganz lieb… wir müssen halt immer wieder auf solche Missstände hinzeigen,damit sie nicht in Vergessenheit geraten…Euch ein schönes Wochenende… herzliche Grüße ElkeAch Toni, ich glaube nicht, dass sich am Sonntag so wirklich was ändern wird, aber wenn doch kann es nur Schwarz/Gelb werden und das wäre nicht so gut für den Normalverdiener oderdrunter… meine ganz persönliche Einschätzung zu den Wahlen…

    25. September 2009 um 10:33

  6. Knuddel

    am Sonntag bekommen die "Volltrottel" von (BUNDESREGIERUNG) nocheinmal einen vor Ihren dummen Kopp.Denke ich mal….Klar hat Norbert meine Stimme schon längst. Dir Danke ich für den Hinweis zu der Sache.lg. Toni

    25. September 2009 um 10:10

  7. Petra

    Auch ich hab unterschrieben und drücke ganz fest die Daumen.LG Petra

    23. September 2009 um 21:02

  8. Wolken

    Leider kann man nur einmal unterschreiben ,habs nochmal versucht ,dafür drücke ich dem Norbert die Daumen das es diesmal klappt .Es grüßt der Klaus

    23. September 2009 um 17:05

  9. Pierre

    Liebe Elke,auch von mir bekommt er die Unterschrift. Lg. Pierre

    23. September 2009 um 16:56

  10. Elke

    Danke Camina, ich halte es auch für sehr unterstützendswert…drück Dich lieb Elke

    23. September 2009 um 16:50

  11. Sternchen

    Diese Sache zu unterstützen ist selbstverständlich und somit geschehen !

    23. September 2009 um 16:40

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s