Tränen und Glück finden sich in der Stille…

Lebenslang…

 

Image Hosted by ImageShack.us

Lebenslang
 

Gestern vor 36 Jahren habe ich lebenslang bekommen und das Urteil angenommen, sogar mit meiner Unterschrift besiegelt. So ganz war ich mir zu dem damaligen Zeitpunkt nicht im klaren was es für mich bedeutete. Es hat sich herausgestellt, dass es einerseits Sicherheit war, weil; ein Leben etwas abgeschottet in einer verschworenen kleinen Gemeinschaft, andererseits; aufgeben meiner absoluten Freiheit. Anfangs noch geblendet durch Euphorie, den angefangenen Weg auch zu beenden und mit aller Kraft durchzustehen, stellten sich doch mit den Jahren ein wenig Ernüchterung und Alltagseinerlei ein. Irgendwann versuchte ich durch einen Antrag auf vorzeitige Entlassung mein Leben anders zu gestalten, was jedoch durch einen Mitinsassen abgelehnt wurde, und ich sein Angebot zu einem Gespräch außerhalb der Öffentlichkeit annahm. Es waren lange, nervenaufreibende Verhandlungen, denn jeder wollte seinen Standpunkt klar machen und durchsetzen. Sie waren weder laut noch unter die Gürtellinie gehend und vor allen Dingen es war die Achtung vor dem anderen und die Liebe zu dem anderen immer inbegriffen. Jeder gab ein wenig von sich und bekam dafür etwas von dem anderen und so einigten wir uns irgendwo in der Mitte unserer persönlichen Vorstellungen von Lebenslang. Heute – zurückdenkend – muss ich ein wenig Schmunzeln über diese Zeit. Eigentlich möchte ich sie nicht missen, denn so habe ich mein Gegenüber noch besser kennen und lieben gelernt. Gott sei Dank haben wir uns auf diese Verhandlungen eingelassen, denn sie haben uns ein Miteinander ohne Zeitbeschränkung eingebracht und dafür bin ich dankbar. Ja ich liebe meinen Mann und er liebt mich und das wird sich jetzt auch nicht mehr ändern. Abgesehen davon, dass wir uns immer noch lieben sind wir jetzt auch in einem Alter wo man denn doch das bequeme Miteinander dem quirligen unsteten Leben vorzieht. Die Vertrautheit, das Verstehen des Anderen ohne Worte ist so viel wertvoller als ein Abenteuer. Das füreinander Dasein ohne „wenn und aber“ ist durch nichts zu ersetzen. In Freud und Leid, ja beides haben wir gehabt, einige schlimme Schicksalsschläge an denen wir bald zerbrochen sind, aber zusammen haben wir sie überstanden. Wir sind einfach ein gutes Team. Ich danke meinem Mitinsassen für die Jahre, die wir zusammen durchs Leben gegangen sind und ich wiederhole das Versprechen von vor 36 Jahren… bis der Tod uns scheidet…

 

PS: die Feier ging bis heute Morgen knapp 3 Uhr… und für alle Querdenker, es war keine Trauerfeier, fragt die Zeitzeugen, wenn sie denn wieder in der Lage sind zu antworten :-)

 

Herzliche Grüße Elke

 

 

Zurück zur Hauptseite

Advertisements

19 Antworten

  1. Elke

    Liebe Monré, liebe Petra,ja es ist schade das viele Menschen so oft aufgeben ehe sie ihrer Partnerschaft eine Chance gegeben haben. Vielleicht ist es der Konkurenzkampf zwischen den Geschlechtern, dem heute so große Bedeutung beigemessen wird. Es gibt auch bei mir im Umfeld so gut wie keinen der noc mit seinem ersten Partner zusammen ist, leider. Liebe, wie Monré schon sagte wächst langsam und ich denke für sein Glück sollte man auch ein wenig kämpfen. Nichts was wirklich gut ist fällt einen in den Schoß, man muss auch etwas dazu tun… Petra ich bin mir sicher, dass es bei Euch auch lebenslang ist, ich wünsche es Dir von Herzen und liebe Monré bei Euch wess ich es ja…liebe Grüße Elke

    1. Oktober 2009 um 13:19

  2. Petra

    Auch von mir alles Gute.Du sprichst mir mit diesem Block aus der Seele.Ich bin mit meinem Mann 27 Jahre zusammen und unsere Liebe ist mit den Jahren gewachsen.Wir hatten auch Krisen aber die haben wir überstanden.Und so manche Krise hat uns sogar noch mehr zusammengeschweißt.In meinem Bekanntenkreis ist keiner so lange mit seinem Partner zusammen.Ichhabe aber bei einigen mitbekommen, das sie auch oft viel zu schnell aufgeben und lieber vor den Problemen davon laufen als sie gemeinsam zu lösen.Dabei gibt es doch nichts schöneres als einen Partner dem man blind vertrauen kann.Ich kann mir für mich nicht vorstellen mit einem anderen Mann noch mal so eine Beziehung zu haben wie ich sie mit meinem Mann habe.Ich wünsche euch auch für eure nächsten 36 Jahre alles Gute.LG Petra

    30. September 2009 um 12:04

  3. Mon

    Liebe ElkeErst einmal alles Liebe und viel Harmonie für die Jahre die ihr noch zusammen verbringen dürft.Du schreibt es sehr schön, am Anfang ist es noch Euphorie, und ob die Gemeinschaft bestehen bleibt, dass zeigt sich erst, wenn der Alltag einkehrt, und die rosarote Brille abgesetzt wird. Aber aus Verliebtheit wird Liebe, die mit den Jahren immer tiefer wird. Besonders in Krisenzeiten zeigt es sich, ob eure Lebe und das Zugehörigkeitsgefühl stark genug ist…Und ich denke mal ja….Herzliche Grüße von deiner Space-Freundin Monré

    30. September 2009 um 11:28

  4. Elke

    Hi Kerstin, danke Dir recht herzlich. Mittlerweile ist der Alltag wiedereingekehrt und das ist auch gut so, denn Alltag bedeutet Herausforderungund das setzt voraus, das man nicht mehr in Eheerinnerungen schwelgt,sondern die Hirnmasse mal wieder aktiviert :-)Liebe Fee, nein das wusste ich nicht, ich habe zwar ein wenig gegoogletob es für die 36 eine Bezeichnung gibt, aber nichts gefunden. Toll dasDu mir die Aufstellung mitgebracht hast, werde ich gleich unter Ordner:Wichtig abheften, da bleibt es bis ich mindestens die 5o voll habe…wünsche Euch einen schönen Mittwoch… Knuddelgrüße Elke

    30. September 2009 um 08:37

  5. Kerstin

    …auch von mir nachträglich herzlichen Glückwünsch zu eurem Jubiläum…vg kerstin

    29. September 2009 um 23:55

  6. Fee

    Ich gratuliere euch beiden zu dem Jubiläum und wünsche euch alles Gute für noch viele gemeinsame Jahre. Elke wusstest du, dass man nach 36 Jahren eine „Mondhochzeit“ feiert? Liebe Grüße.Hochzeitjubiläen: – nach 36 Jahren Mondhochzeit – nach 37 1/2 Jahren Aluminiumhochzeit – nach 38 Jahren Feuerhochzeit – nach 39 Jahren Krepphochzeit – nach 40 Jahren Rubinhochzeit – nach 41 Jahren Birkenhochzeit – nach 42 Jahren Granatene Hochzeit – nach 43 Jahren Bleierne Hochzeit – nach 44 Jahren Sternenhochzeit – nach 45 Jahren Messinghochzeit – nach 46 Jahren Lavendelhochzeit – nach 47 Jahren Kaschmirhochzeit – nach 48 Jahren Diademhochzeit – nach 49 Jahren Zederne Hochzeit – nach 50 Jahren Goldene Hochzeit

    29. September 2009 um 21:21

  7. Elke

    Liebe Freunde, ich danke Euch ganz herzlich für Eure Guten Wünsche und sollte vielleichtaber doch noch ergänzend hinzufügen, das man auch ein Quentchen Glückhaben muss um einen Partner zu finden, der sich im Laufe der vielen Jahreauch mit einem in der gleichen Weise weiterentwickelt. Deshalb kann ich aber auch gut verstehen, wenn es sich bei anderen nichtso entwickelt. Auch ein klärendes Gespräch bringt nicht immer ein weiterbestehender Partnerschaft – und ehe man unglücklich ist, sollte man den geteilten Weggehen…Ich hätte Euch gerne gestern alle bei mir gehabt, aber aus allen Ecken Deutschlandszum Kernpunkt Köln anreisen wäre wohl ein wenig viel verlangt gewesen. Du Pierre,ich aus Sicht der Frau würde eher sagen, mein Mann hat Glück so eine liebe Frau anseiner Seite zu haben… lach… und los lassen geht nicht mehr, wir sind irgendwie zusammengewachsen :-) wünsche Euch allen noch einen schönen Abend… einen dicken Knutschaa für jeden…

    29. September 2009 um 19:09

  8. Pierre

    Liebe Elke,nicht nur großen Respekt davor, natürlich auch (hier nochmal) meine Glückwünsche dazu. Du kannst Dich sehr glücklich schätzen, daß Du so einen lieben Menschen, Partner und Mann an Deiner Seite hast. Lass ihn nie los…..Ganz liebe Grüße Pierre

    29. September 2009 um 18:37

  9. DANI´s

    Ich wünsche euch alles Liebe und erdenkliche Gute für eure weiteren Jahre ! GGLG UND EINEN KNUDDEL Dani

    29. September 2009 um 13:46

  10. Time

    Auch von mir nachträglich die besten Wünsche für die kommenden Jahre, es ist schön und ein Wunder , wenn man einen Menschen findet mit dem Mann sein ganzes Leben gemeinsam verbringen darf ! Ich freue mich für Euch Beiden das ihr dieses Glück habt und wünsche Euch ihr könnt es immer festhalten … alles Liebe timebandits

    29. September 2009 um 12:58

  11. raphaela

    Hallo nachträglich die besten Wünsche auf weitere 100 Jahredrück dich

    29. September 2009 um 11:35

  12. Sigrid

    Auch von mir nachträglich herzliche Gratulation und alles gute für die nächsten Jahre! Gut gemacht!

    29. September 2009 um 10:44

  13. Gabi

    Wow……..36 Jahre Ehe……..Herzliche Glückwünsche Euch beiden und auf die nächsten 36 Jahrewünscht Euch die Gabi

    29. September 2009 um 09:33

  14. Wolken

    Hiermit wird belegt,Das es doch nicht altmodisch ist . Heute wird mal kurze Rast gemacht,heut´ wird Vergangenes überdacht. Heute wird mal alles überschaut,was ihr angeschafft und aufgebaut. So viel gelang euch in eurem Leben,drum könnt ihr euch zufrieden geben. Denn eine Leistung ist es gewiss,wenn man so lang beisammen ist. Denn heut´ wisst ihr ganz genau, Harmonie,die funktioniert nicht nur mit Theorie. Ihr wisst heute, wenn Freude und Glück auch rar,man ist trotzdem immer füreinander da. Heut´ wisst ihr, dass man mit Liebe, Treue, Schutz und Kraft,diese lange Zeit auch schafft. Und heut´ ist es für jeden gut zu sehen,so wie ihr, sollte ein Paar stets zusammen stehen. Nun wünsche ich euch noch gemeinsam viele Sonnentage,Gesundheit, Freude und viele Jahre ohne Plage.Liebe Grüße auch an deine Familie vom Wolkenschieber

    29. September 2009 um 08:59

  15. Sternchen

    Herzliche Glückwünsche euch Beiden , 36 Jahre , eine kleine Ewigkeit…. und in der heutigen Zeitschon eine Seltenheit… Alles Liebe ,Bussi Camina..

    29. September 2009 um 08:20

  16. Tina

    36 Jahre ist eine lange Zeit, ich beglückwünsche euch dafür!!Ich freue mich für euch!! Es war bestimmt eine schöne Feier, die ihr genossen habt!Ein tolles Team für immer!Ganz liebe GrüßeTina

    29. September 2009 um 07:57

  17. - Pusteblume

    Liebe Elke,weiterhin viel Gück und Zufriedenheit, das wünsche auch ich Euch beiden. Ein bisschen kann ich da ja auch schon mitreden mit meinen schnöden (fast) 30 Jahren. Ich drück Dich….und unbekannter Weise auch Deinen Liebsten, auf das Ihr immer einen gemeinsamen Weg auf allen auch noch so ungeraden Wegen findet.Bussi …Gabi

    29. September 2009 um 07:26

  18. Elke

    Danke lieber Toni, leider ist es heute seltener geworden, aber das gibt esimmer noch (vielleicht sind wir einfach nur altmodisch) wenn ja, dannliebe ich es altmodisch zu sein… l.G. Elke

    29. September 2009 um 07:18

  19. Knuddel

    herzlichen Glückwunsch Euch beiden dafür, dass Ihr es geschafft habt, eine so lange Zeit in guten wie in schlechten Zeiten füreinander da zu sein. Meine Hochachtung.gglg.Toni

    29. September 2009 um 07:00

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s