Tränen und Glück finden sich in der Stille…

Achtung – SEHR WICHTIG !!!

 
 

 
Für Alle die es noch nicht durch die Medien wissen.
 
Windows hat heute bekannt gegeben das
 
sämtliche Kennwörter von Hotmail geknackt
 
wurden. Ich habe es heute morgen in den Fernsehnachrichten gehört. Ihr könnt Euch vorstellen welche Auswirkungen das hat! Ich habe meins bereits geändert und würde Euch auch dazu raten!
 
 
Das ist kein Scherz!!!
 
 
 
ich wünsche Euch einen schönen Dienstag
 
herzliche Grüße Elke
 
 
 
 

Zurück zur Hauptseite

Advertisements

8 Antworten

  1. Elke

    Hi Prema, ja Du hast recht, aber das habe ich erst nachher gehört – morgens war es noch nicht klar als ich die Nachricht gehört habe, und weil Thomas dann so ergänzend meinen Eintrag kommentiert hat, habe ich auch weiter nichts unternommen zur Aufklärung…hallo Rainbow, ich muss leider Prema recht geben, man sollte öfters das Kennwort ändern. Ich habe es auch bis jetzt nicht gemacht, aber nu habe ich doch ein wenig Schiss (sorry) ich sags wie es ist. übrigens, weil mir auf die schnelle kein neues Kennwort einfiel dachte ich, ich bin besonders schlau und habe Kennwort als Kennwort gewählt= mittlere Stufe und dann eine 2 dahinter und laut MSN hotmail gaaaanz sicher. Habe ich stolz meinem Mann erzählt und der hat sich bald kaputt gelacht. Er sagte wirklich sichere Kennwörter sind solche, wo ein Großbuchstaben, Kleinbuchstaben und Zahlen drin sind, die wären so gut wie nicht zu knacken… (er ist PC Techniker und müsste es eigentlich wissen…einen schönen Abend Euch Beiden… l.g. Euch ett Elke

    12. Oktober 2009 um 20:37

  2. Paramhansa

    Hallo Elke, Es waren bis zur 20.000 Konten Elke und nicht nur Hotmail, auch andere waren betroffen. Also, "sämtliche" ist sehr übertrieben, falls man das in den Nachrichten so gebracht hat. Europaweit 10-20.tsd ID\‘ s. Liebe Rainbow, hallo. MSN empfiehlt, regelmäßig das Passwort zu ändern, es ist sicherer. Ich habe auch zum ersten mal geändert. Bekannt gewordene, geknackte Adressen sind gesperrt aber weiß man denn, wieviele sie NICHT im Internet veröffentlicht haben die Hacker? Vielleicht waren es mehr als 10.000? Wenn sie gemein genug sind (angeberisch) 10.tsd Mail Adressen zu veröffentlichen, können sie auch gemein genug sein, weitere 20.000 zu knacken bzw schon geknackt haben.Passwort ändern ist auf jeden Fall das Sicherste. Liebe GrüßePS: Und andere Vorsichtsmaßnahmen treffen.

    12. Oktober 2009 um 20:20

  3. Rainbow

    Ich habe gelesen, die betroffenen Konten wurden gesperrt… …da ich noch hinein komme, wird wohl nix geknackt sein, oder? Will kein neues Passwort… :( …ich hänge an solchen Dingen!

    7. Oktober 2009 um 11:18

  4. Sternchen

    danke Elke, ich war den ganzen Tag am Meer und habe nichts mitbekommen, hab aber kein hotmail,ist also für mich nicht nötig zu ändern, gell? Bussi Camina

    6. Oktober 2009 um 20:47

  5. Fee

    Ich habe diese Meldung auch heute morgen im TV gesehen.Das Kennwort habe ich soeben auch geändert. lg Fee

    6. Oktober 2009 um 20:18

  6. Peter

    Danke Elke,soeben geändert!

    6. Oktober 2009 um 20:13

  7. Thomas

    Habe es bereits schon gemacht.10.028 E-Mail-Konten, die mit A und B beginnen, eingesehen zu haben – es könnte sich also um den Anfang einer noch viel längeren Liste handeln. Die Passwörter seien nun aus dem Netz entfernt worden. Die Daten seien authentisch und stammten hauptsächlich aus Europa. Die betroffenen Accounts enden mit hotmail.com, msn.com und live.com.LGThomas

    6. Oktober 2009 um 18:35

  8. - Pusteblume

    Danke , Elke, für die Information. Habe meins auch soeben geändert.Gruß Pubu

    6. Oktober 2009 um 13:44

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s