Tränen und Glück finden sich in der Stille…

Uhrenumstellung – gar nicht so einfach…

 

Image Hosted by ImageShack.us

 

Liebe Freunde und Besucher,

 

 habt Ihr denn auch alle um 3 Uhr die Uhren um eine Stunde zurückgestellt? Ja? Na dann wisst Ihr ja wie viel Arbeit das bedeutet oder ging es nur mir so?

Also ich bin total geschafft und mein Mann auch, dabei ist er doch schuld, dass wir so wenig Schlaf hatten!!! – und nun zieht er ne Schnute anstatt mir dankbar zu sein!!!

Sagt er mir doch gestern ich solle ihn in der Nacht um 3 Uhr wecken, damit er die Uhren zurück stellen kann und ich nett wie es nun mal meine Art ist habe mich auch strikt daran gehalten – da kenne ich nix – Auftrag ist Auftrag. Und damit ich nicht doch irgendwann vor Übermüdung einschlafe, habe ich jede Menge Espresso in mich rein geschüttet – bis Oberkante Unterlippe…

Na da bin ich aber im Dreieck gesprungen. Manno, ich dachte ich wäre auf LSD-Trip. Flattermann pur die ganze Nacht durch, jawoll!!!

Ich habe keine normale kleine Espressotasse mehr nehmen können – neeeeeeeiiiiiiiiin, dann wäre alles übergeschwappt, ich musste einen großen Kaffeehumpen nehmen um meinen Espresso halbwegs in Gänze an meinen Wachplatz zu befördern.

Und immer ein Auge auf die Zeitbombe Uhr gerichtet, damit ich ja die 3 Uhr Zielzeit nicht verpasse. Aber es war doch sehr anstrengend und hat mich mehr mitgenommen, als ich vorher gedacht habe…

Und zum Dank mosert mich mein Oller heute morgen auch noch ganz piefig an… ich kann Euch sagen, ich bin richtig ein wenig angesäuert ob der großen Undankbarkeit.

Der Tag ist angebrochen, es ist bereits hell draußen und ich habe nicht ein Auge zugemacht. Mein Schatz schläft schon wieder, na toll, wenigstens einer der seinen Schönheitsschlaf hat. ICH werde IHN heute NICHT mehr WECKEN, das hat er sich verspielt mit seiner Launigkeit… soll er doch sehen wie er um 3 Uhr wach wird!!!

 

Ihr glaubt ja gar nicht wie oft es in einer einzigen Nacht 3 Uhr wird – also was mich betrifft;

‚ich habe das zählen aufgegeben’…

 

Herzliche Grüße Elke  

 

 

Zurück zur Hauptseite

Advertisements

5 Antworten

  1. Elke

    Liebe Ewa-Janina, Du hast ja auch keinen Herrn und Gebieter zu hause, gell :-)Lieber Sven, ich befürchte auch dass ich etwas falsch verstanden habe – werde mir Deine Worte zu Herzen nehmen :-)…ach liebe Camina, mit Funkuhren kann ich Dich zuwerfen, aber ich habe noch keine Standuhr als Funkuhr gesehen :-(Meine liebe Gabi, es wäre ja gar kein Problem gewesen, ich bin ja ein Nachtmensch, aber so jede Stunde (weil ja immer wieder nach einer Stunde wieder 3 Uhr ist) zu wecken ist ääääätzend :-)))Euch eine schöne Woche herzlichst Elke

    26. Oktober 2009 um 09:02

  2. - Pusteblume

    …ach Elkemaus, Du armes Hascherl…mitten in der Nacht die Uhren umstellen….lachmichwech!Das haben wir schon vor dem Zubettgehen gemacht. Da kommt bei uns gar kein Stress auf.Wünsche Dir noch einen geruhsamen Sonntag.Knudeldichmal Gabi…äh Pubu

    25. Oktober 2009 um 16:04

  3. Sternchen

    ja Elke nicht ärgern, neiiiiin….schenke ihm zum Fest ne Funkuhr, dann kannst Du Dir die Espressonacht ersparen! lach , Bussi Camina..

    25. Oktober 2009 um 09:02

  4. sven

    Nee nee, Elke. Also irgenwas haste da vllt. falsch gemacht – oder verstanden. Wir Männer lieben ja klaren Ansagen. Damit können wir umgehen. Entweder wir machens dann oder nicht. Aber wenn wir, so wie dein Männe, sagen, weck mich bitte um 3, dass ich die Uhren umstellen kann, dann heißt das übersetzt: Mein lieber Schatz, falls du reeeein zufääällig nachts noch auf bist, dann stell doch bitte die Uhren um und lass mich biiiitte schlafen. Kannst mich ja dann zum Frühstück wecken, mit einem Pott Kaffee, ganz lieb, damit ich meinen Jetlag besser verkrafte .. *lach*

    25. Oktober 2009 um 08:22

  5. Ewa-Janina

    ach Liebe Elke — humor pur -was hast du geschrieben !!!!ich werde niemalz um 3 uhr nacht uhren zurückstellen ::: ich werde in tages licht das machen . ich wünsche dir ein schöne erholsame TAG !!! ich grüße und umarme dich ganz fest und herzlich , Ewa

    25. Oktober 2009 um 06:24

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s