Tränen und Glück finden sich in der Stille…

Der Himmel ist nachts nicht nur schwarz!…

 
 

 

Der Himmel ist nachts nicht nur schwarz!

Es war eine Nacht wie so viele Nächte vorher. An Schlaf war nicht zu denken, um mich sinnvoll zu beschäftigen fehlte mir der Antrieb. Also schlich ich mich zum Fenster und sah mal wieder in den dunklen, nachtschwarzen Himmel. Wenigstens oberflächlich betrachtet scheint der Himmel schwarz zu sein, doch je intensiver und länger man ihn anschaut desto mehr Leben erkennt man. Es gibt sehr viele Schattierungen und Gebilde die auf den ersten Blick meist nicht wahrgenommen werden.

Es ist wie bei einem Menschen den man anschaut und ihn gleich in eine Kategorie einordnet und in einer Schublade seines Gehirns ablegt. Wenn man den Menschen aber intensiver anschaut und auch auf Feinheiten achtet so sieht man erst den ganzen Menschen und relativiert oft die Meinung über ihn. Warum hieß es in meiner Jugend in der Schule bei manchen Fehlern die ich im Text eingebaut hatte „Flüchtigkeitsfehler“ – wohl weil ich den entsprechenden Worten nicht genug Aufmerksamkeit schenkte, sie zu flüchtig auf das Papier brachte, sie für nicht wichtig ansah.

Wenn ich darüber nachdenke fällt mir auf, dass es mir häufiger passiert und ich mir dadurch kein wirkliches Bild von einem anderen Menschen oder einer anderen Sache machen kann sondern nur die Oberfläche sehe, nicht den wichtigen Kern. Erst wenn ich einen zweiten, intensiven Blick darauf werfe sehe ich die Feinheiten, das Wichtige.

Ich liebe diese Nächte, die mich immer wieder anregen nachzudenken und mein Tun auszubauen um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Oberflächlichkeit liegt mir einfach nicht.

DER HIMMEL IST NACHTS NICHT NUR SCHWARZ!

 

Herzliche Grüße Elke

 

Zurück zur Hauptseite

Advertisements

4 Antworten

  1. Pierre

    Liebe Elke,man sollte sich immer die Zeit nehmen, um alle Dinge, nicht nur bei Menschen genauer sehen zu können. Liebe Grüße Pierre

    27. Oktober 2009 um 18:17

  2. Kerstin

    …da es schon dunkel ist – schleiche ich mal schnell auf deine Seite… :))ersteinmal Danke für deine vielen lieben Einträge – den Award habe ich auch gefunden…*lach……nun zu deinem Blog…mit dem Zweiten sieht man besser… wenn du weißt wie ich meine…dennoch täuscht der erste Eindruck nicht immer…liebe Elke wünsche dir eine schöne Woche u genieß die Nächte…auch mal zum Schlafenviele Grüße Kerstin…

    27. Oktober 2009 um 18:13

  3. Sternchen

    Nichts ist nur Schwarz es erscheint uns aus den von Dir genannten Gründen nur oft so…Wenn uns alles , Dinge, Menschen nur Schwarz erscheinen dann ist die Depression nicht weit…Liebe Grüße Camina..

    27. Oktober 2009 um 15:03

  4. Fee

    Liebe Elke, ich setze mich jetzt zu dir, schaue mit dir den Himmel an und träume mit dir. ;)))Liebe Grüße Reni

    27. Oktober 2009 um 13:37

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s