Tränen und Glück finden sich in der Stille…

Eine Kerze für…

 

Image Hosted by ImageShack.us

 

Zurück zur Hauptseite

Advertisements

5 Antworten

  1. Elke

    Es ist richtig es sind Naturgewalten und wie der Name schon sagt von uns kaum beeinflussbar, aber das macht es nicht weniger schlimm – icht für die Opfer, nicht für die Angehörigen und auch nicht für mich. Ich habe mir heute morgen ein Special im Fernseher angesehen und war so erschüttert, denn einzelne Menschen haben nur mit ihren Händen versucht Opfer auszugraben, da keine Rettungskräfte und Maschinen vor Ort waren. Sie sind einfach überfordert und schnelle Hilfe von allen ist hier gefragt. Die Todesopfer wurden heute morgen mit einigen zehntausend bis über hunderttausend genannt, man konnte es nicht angeben weil die Zuständigen einfach nicht die Mittel und Wege haben um genauere Zahlen zu ermitteln. Haiti gehört zu den 3 ärmsten Ländern der Welt und manchmal frage ich mich ob das Leben gerecht ist. Nein, es ist nicht gerecht! Nicht das ich denke das es bessergestellten eher passieren sollte, nein bei Gott wünsche ich so etwas Keinem auf der Welt, aber die reicheren Länder können schneller reagieren und so doch mehr Menschen retten… ich bin einfach nur traurig und fühle mich hilflos… danke für Eure Kommentare…herzliche Grüße Elke

    14. Januar 2010 um 23:16

  2. Sternchen

    Da hat Time recht, gegen Naturgewalten sind wir nicht geschützt wir können nur mit Spenden helfen!!!

    14. Januar 2010 um 17:42

  3. Time

    die Natur ist unbezwingbar und die ärmsten der ärmsten spüren das am meisten … wer spenden will und kann der sollte das jetzt tun… so viel Tränen kann man nicht trocknen … immer und überall kann so etwas passieren oder ähnliche Katastrophen … wir nehmen Anteil, aber den Schmerz können wir nicht heilen… ist immer traurig und sehr schlimm für die Betroffenen ,timebandits

    14. Januar 2010 um 14:36

  4. - Pusteblume

    Die Bilder machen einen fassungslos…..da stellt sich mir oft die Frage: wieviel leid kann ein Mensch ertragen?

    14. Januar 2010 um 14:21

  5. Gabi

    Ja wieder so etwas schlimmes…….bin sprachlos und denke an die armen Menschen

    14. Januar 2010 um 11:51

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s